Sie befinden sich beim Hauptmenü
Zum Inhaltsbereich springen

Clinical Trial [In German]

Klinische Prüfung zur Behandlung der Alterweitsichtigkeit (Presbyopie)

Sie sehen Gegenstände in der Nähe ohne Brille unscharf?

Das kommt daher, dass sich Ihre Augenlinse zunehmend verhärtet und damit die Fähigkeit verliert bzw. verloren hat, sich abzukugeln. Damit kann sich Ihre Augenlinse nicht mehr richtig auf die Nähe einstellen (dies entspricht in etwa einer Kamera mit defektem Fokus). Diese nachlassende Fähigkeit der Augen, die Altersweitsichtigkeit (auch Presbyopie genannt), ist der physiologische Vorgang der Verhärtung der Augenlinse. Diese kann jederzeit durch das Tragen einer korrekten Lesebrille bzw. Gleitsichtbrille oder durch Kontaktlinsen behoben werden. 

Wenn Sie der Lesebrille überdrüssig sind und sich mit dem Gedanken eines multifokalen Linsenaustausches (sog. refraktären Linsen-Austausch) beschäftigen, kann die klinische Studie „Erprobung eines Femtosekundenlasers zur Behandlung der altersbedingten Nahsehschwäche (Presbyopie)“ eine Alternative für Sie zum Erhalt Ihrer natürliches Linse darstellen.

In einem unverbindlichen Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen selbstverständlich auch vollumfänglich alternative Therapieoptionen sowie bestehende Restrisiken auf, sodass Sie sich ein eigenes Bild verschaffen können.

Grundsätzlich eingeschlossen werden können

  • Presbyope Menschen mit klarer Linse bzw. altersgerechtem Zustand der Linse (keine Katarakt - Grauer Star), mit dem Wunsch nach operativer Korrektur ihrer Fehlsichtigkeit (refraktive Chirurgie)
  • Fehlsichtige Patienten, die aufgrund beginnender Presbyopie auch in der Ferne mit ihrem Visus zunehmend unzufrieden werden
  • Restakkommodation < 2 dpt
  • Nahsichtigkeit (Myopie) ≥ 2 dpt
  • Weitsichtigkeit (Hyperopie)
  • Alter ≥ 40 Jahre

Sie werden natürlich im Studienzentrum eingehend beraten, ob die Studie in Ihrem Sinne Erfolg verspricht.

Ausschlusskriterien

Allerdings gibt es auch bestehende Vorerkrankungen, die Sie als Studienteilnehmer leider ausschließen.

Bitte informieren Sie sich hier, ob Sie einen der Punkte bejahen müssen. Selbstverständlich informieren wir Sie auch in diesem Fall über bestehende Therapiemöglichkeiten.

Ihr Kontakt zu uns

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme an der Studie haben senden wir Ihnen gern weitere Informationen  zu. Bitte tragen Sie sich hierfür unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse in das Kontaktformular der ROWIAK GmbH ein oder senden Sie uns eine E-Mail.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch und stellen Ihnen das Vorgehen im Rahmen der Studie vor. Bitte kontaktieren Sie hierfür eines der folgenden Zentren:

Studienzentren:

  • Universitätsaugenklinik Bochum, Ruhr-Universität Bochum, als leitendes Prüfzentrum (Leiter Klinische Prüfung Prof. Dr. med. Burkhard Dick) [Link]
  • Augenklinik am Neumarkt, Köln, als Prüfärzte Dr. med. Georg Gerten und Dr. Omid Kermani [Link]

Weitere Informationen (Download)

Studieninformation

Presentation
RSS Feeds
Go to Life Sciences